Seite auswählen

Männer II – Verbandsliga – Hallensaison 2018/19

Die Mannschaft spielt seit einigen Jahren in dieser Formation. Die Frauen spielen mit viel Spaß und es geht nicht unbedingt um den Sieg. Die Mannschaft freut sich über viele Neuzugänge, die man bisher sehr gut ins Team integrieren konnte. Die Frauenabteilung ist weiterhin auf der Suche nach Nachwuchs.

Trainerin: Susanne Weber

 

 

 

Nr.: Name: Vorname: Position: im Verein seit:
1 Mürköster Joy Allround
2 Schmale Maike Angriff
3 Hasenjäger Ulrike Angriff
4 Kloster Claudia Zuspiel
5 Hölscher Michaela Abwehr
6 Weber Susanne Abwehr
7 Meller Charis Abwehr
8 Tabel Tina Allround
9 Farbrother Anke Abwehr
10 Maybach Kristin Angriff

 

 

Nr.  Datum Uhrzeit Gegner Heim / Auswärts
1 04.11.2018 10:00 TV Asberg / TV Voerde II / TGD Essen-West Essen
2 20.01.2019 10:00 TV Asberg / TV Voerde II / TGD Essen-West Leichlingen
3
4
5
6
7
8
9

 

2. Spieltag am 20.01.2019 in Leichlingen

 

 

1. Spieltag am 04.11.2018 in Essen

Saisonstart in Essen

Am 04.11.2018 war der erste Spieltag der Leichlinger Frauen in Essen.

Im ersten Spiel gegen den TV Asberg waren die Leichlinger Frauen noch nicht wirklich warm gespielt. Im ersten Satz konnten wir zwar knapp mit dem Gegner mithalten, verloren am Ende jedoch nach einer Auszeit von TV Asberg mit 11:13 Punkten. Im zweiten Satz verloren wir durch viele Eigenfehler ebenfalls mit  7:11.

Beim nächsten Gegner, demTV Voerde, waren wir wesentlich konzentrierter und es wurde sich mehr im Team abgesprochen. Somit konnten wir beide Sätze konstant mir 11:6 und 11:6 gewinnen.

In der letzten Partie spielten wir gegen den altbekannten Gegner TGD Essen-West. Wir wussten, dass diese Mannschaft aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung hart zu knacken ist. Im ersten Satz wurden die Schwächen des Gegners genutzt, um klar mit 11:4 Bällen zu gewinnen. Im zweiten Satz stellte TGD Essen-West die Mannschaft um, was zu Unsicherheit und häufigen Eigenfehlern bei uns führte. Somit verloren wir diesen Satz mit 6:11. Den letzten Satz konnten wir durch gewonnene Sicherheit und Motivation wieder für uns gewinnen (11:7).

Es spielten: Maike Schmale, Michaela Hölscher, Claudia Kloster, Susanne Weber, Charis Meller, Joy Mürköster

(Verfasser: J. Mürköster)